News - Erfahren Sie aktuelle Neuigkeiten

21.06.2021: Darauf achtet ein Makler bei der Immobilienbewertung

Möchten Sie als Eigentümer Ihre Immobilie verkaufen, ist ein angemessener Verkaufspreis die Basis für eine erfolgreiche Vermarktung. Ein zu hoher Preis wirkt auf Interessenten abschreckend – ein sehr niedriger Preis hingegen erzeugt Skepsis. Immobilienmakler wie wir von Immobilien Landmann unterstützen Sie und ermitteln den genauen Wert. Wir erklären Ihnen, welche Faktoren den Verkaufspreis maßgeblich beeinflussen und worauf ein Makler bei der Immobilienbewertung achtet.

Auf die Lage kommt es an

Makler am Laptop

Die Lage Ihrer Immobilie ist ein besonders wichtiger Faktor. Dabei wird zwischen der Makrolage und Mikrolage unterschieden. Die Makrolage entspricht der Region und der Stadt, in der sich die Immobilie befindet. Mit der Mikrolage werden die Bedingungen vor Ort bezeichnet. Dazu zählen unter anderem die Infra- und Bevölkerungsstruktur, Kultur- und Bildungseinrichtungen sowie Freizeitmöglichkeiten. Auch Straßenlärm und das soziale Umfeld des Stadtteils sind Kriterien. Der Makler achtet vor allem auf den Bodenrichtwert, der den durchschnittlichen Preis des unbebauten Bodens pro Quadratmeter Grundstücksfläche umfasst. Diesen Richtwert ermitteln Gutachterausschüsse der Gemeinden. Er gibt einen Anhaltspunkt dafür, wie attraktiv die Lage ist.

Alter und Zustand

Das Gebäude selbst beeinflusst ebenfalls den Marktwert. Dazu prüft ein Makler das Alter Ihrer Immobilie wie auch den Erhaltungszustand. Wann wurde zuletzt saniert und modernisiert? Liegen Mängel oder ein Instandhaltungsrückstau vor? In welchem Zustand befinden sich der Keller und die Außenanlagen? Auf diese Fragen findet der Experte mit Ihnen gemeinsam Antworten.

Ausstattung Ihrer Immobilie

Ob Whirlpool, Garage, Garten oder Balkon – all das fließt in die Immobilienbewertung mit ein. Aber auch die Qualität der verwendeten Baumaterialien und die Bauweise nimmt der Immobilienexperte unter die Lupe. Genauso kontrolliert er die Sanitär- und Heizungsanlagen. Hier trifft Zustand auf Ausstattung: Sind diese veraltet und verbrauchen überdurchschnittlich viel Energie, sinkt der Wert Ihrer Immobilie. Wir von Immobilien Landmann beraten Sie bei der Immobilienbewertung zu möglichen Optimierungsmaßnahmen und entscheiden mit Ihnen gemeinsam, ob zum Beispiel eine neue Wärmedämmung von Fassade und Dach infrage kommt.

Immobilien Landmann – Ihr Experte für Immobilienbewertungen in Bielefeld-Quelle und Region

Eine realistische Bewertung Ihrer Immobilie ist die Grundlage für einen erfolgreichen Verkauf. Verlassen Sie sich dabei auf einen Experten wie uns von Immobilien Landmann. Durch unser umfangreiches Fachwissen ermitteln wir einen zielführenden Verkaufspreis und geben Ihnen darüber hinaus Ratschläge, wie Sie den Wert bestmöglich steigern. Kontaktieren Sie uns gerne. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Zurück zur News-Übersicht